Was ist “True Wireless”?

Sennheiser MOMENTUM True Wireless 2, Bluetooth-In-Ear-Kopfhörer mit aktiver Geräuschunterdrückung, schwarzWERBUNG*

Was unterscheidet einen True Wireless Sportkopfhörer von einem üblichen kabellosen Sportkopfhörer?

Wireless Modelle gibt es in den unterschiedlichsten Varianten. Am bekanntesten sind wohl die weitverbreiteten Wireless In-Ear Sportkopfhörer. Diese sind bei Ausdauersportlern sehr beliebt und eignen sich ideal zum Joggen oder dem Fahrradfahren.

Wireless = Verbindung der beiden Ohrstöpsel

Keine Produkte gefunden.WERBUNG*

Wireless In-Ear Sportkopfhörer sind zwar nicht mit dem Audioausgabegerät per Kabel verbunden, besitzen aber dennoch eine Verbindung zwischen dem linken und rechten Ohrstöpsel. Die Ohrstöpsel werden durch ein Kabel oder einen Nackenbügel miteinander gekoppelt. Anders sieht das bei den True Wireless Sportkopfhörern aus. On- u. Over-Ear Wireless Modelle mit Kopfbügel bilden hierbei eine Ausnahme.

True Wireless = völlige Bewegungsfreiheit

Bei True Wireless Sportkopfhörern sind der linke und rechte Ohrstöpsel nicht miteinander verbunden. Du kannst diese also als Stereopaar für den Musikgenuss beim Sport oder auch einzeln, zum Beispiel zum Telefonieren im Auto, nutzen. Du bekommst dadurch eine völlige Bewegungsfreiheit und musst weder auf störende Kabel, noch auf störrische Nackenbügel aus Plastik achten. Je nach ausgeführter Sportart bedeutet das einen großen Vorteil für dich.

Technisch gesehen unterscheiden sich die beiden kabellosen Sportkopfhörer Modelle was den Klang und die Konnektivität zum Audioausgabegerät angeht generell jedoch nicht. Interessanter sieht es dann schon beim Aufladen des/der Akkus aus.

Aufladen der Sportkopfhörer und Akkulaufzeit

QCY T9 Bluetooth-Kopfhörer 5.0 Sport In-Ear kabellos TWS mit Case, 20 Stunden Akkulaufzeit, HiFi für Apple iPhone Samsung Huawei, Wasserdicht und Mikrofon (Schwarz)WERBUNG*

Hier haben die True Wireless Sportkopfhörer ganz klar die Nase vorn. Bedingt durch ihre Bauart können die True Wireless Modelle einfacher aufbewahrt werden und ermöglichen zudem ein Aufladen der beiden Ohrstöpsel, auch Earbuds genannt, in Ihrer Ladebox. Ein klarer Vorteil gegenüber den Wireless Sportkopfhörern, denn diese müssen direkt am Kopfhörer selbst per Kabel und USB Anschluss geladen werden.

Die Aufbewahrungsbox der True Wireless Modelle muss zwar auch regelmäßig an den Strom gesteckt werden, bietet jedoch den Vorteil, dass die beiden Ohrstöpsel nach der Nutzung direkt wieder aufgeladen und zugleich sicher verstaut werden. Bei erneuter Nutzung kannst du so mit vollgeladenen Akkus in dein Workout starten und zum anderen ist problemlos ein mehrfaches Aufladen der Akkus möglich. Interessant ist auch, dass du die Aufbewahrungsbox meist als kleine Powerbank nutzen kannst. Bedingt durch die Möglichkeit der Wiederaufladung in der Aufbewahrungsbox haben die True Wireless Sportkopfhörer Modelle eine viel höhere Akkulaufzeit als die üblichen kabellosen Kopfhörer.

Einsatz der Sportkopfhörer

Generell kannst du bedenkenlos beide Sportkopfhörer Modelle für dein Training nutzen. Ausschlaggebend für den Kaufentscheid sollte jedoch die ausgeführte Sportart sein. Wireless Modelle mit Nackenbügel bieten einen sehr guten Halt beim Joggen, Walken und auf den Ausdauergeräten im Fitnessstudio. Auch ich nutze hierfür ein Modell mit Nackenbügel. Viele Modelle bietet zudem Schutz gegen Wasser und sind daher ein idealer Begleiter für das Training im Freien. Für das Training mit Gewichten kann der Nackenbügel am Sportkopfhörer jedoch störend sein.

Gerade beim Bankdrücken und anderen Übungen mit Kurz- u. Langhanteln sowie einigen Fitnessgeräten stört der Bügel oftmals, da dieser bedingt durch die Bewegung die Ohrstöpsel aus den Ohren fallen lässt. Hier wird daher ein Modell mit Verbindungskabel der beiden Ortstöpsel oftmals bevorzugt. Aber auch hier sollte bedacht werden, dass auch ein Kabel bei der Übungsausführung etwaig stören könnte. Zu guter Letzt kommt mein Favorit, der True Wireless Sportkopfhörer, ins Spiel.

Mein Fazit zu True Wireless

Ich nutze meinen True Wireless Sportkopfhörer für das Krafttraining als auch im Alltag seit Jahren und bin damit vollstens zufrieden. Mein persönlicher Favorit ist der QCY T2* . Ich kann mich damit im Training als auch privat ohne Probleme frei bewegen, die Stöpsel halten perfekt im Ohr und auch das Aufladen der “Akkubox” ist mit 1-2 Mal pro Monat bei dennoch häufiger Nutzung des Sportkopfhörers einfach klasse. Auch soundtechnisch können die True Wireless Sportkopfhörer überzeugen.

Dennoch sollte man immer auf seine eigenen, individuellen Wünsche beim Kauf eines Sportkopfhörers für die gewünschte Nutzungsart achten. Das nötige Know-how für deinen Kaufentscheid findest du in meinem Ratgeber.